Browsed by
Schlagwort: stadt

Indien 26

Indien 26

Darjeeling

Wir sind von Kalkutta nach Bagdogra geflogen, von dort ging es mit dem Taxi 2,5h weiter nach Darjeeling. Am Flughafen sprach uns ein Australier auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit an, um sich die Kosten zu teilen. Leider wurde es bald dunkel, daher konnten wir fast nichts von der Landschaft sehen.

Weiterlesen Weiterlesen

Indien 9

Indien 9

Busfahrt von Jaisalmer nach Ahmedabad und die Ratte im Bad

Wir sind am 22.11.2018 um 19:50 von Jaisalmer nach Ahmedabad mit dem Bus aufgebrochen. Guter Dinge haben wir es uns in unserer Schlafkoje bequem gemacht, die E-Reader ausgepackt und gemütlich zu lesen begonnen. Die erste Stunde verlief recht ereignislos,

Weiterlesen Weiterlesen

Indien 7

Indien 7

Jodhpur

Jodhpur wird wegen der blauen Farbe der Häuser auch die blaue Stadt genannt. Auf einem ca 140m hohen Felsen vulkanischen Ursprungs steht die Festung Mehrangarh. Der Schriftsteller Rudyard Kipling (z.B. Das Dschungelbuch) nannte die Festung „Das Werk von Engeln und Riesen“. Tatsächlich ist es die bislang beeindruckendste Festung, die ich auf dieser Reise gesehen habe. Der Audioguide (ist im Eintritt inbegriffen), der durch die Festung führt, ist wirklich gut gemacht und vermittelt genau die richtige Dosis geschichtlichen Inputs. Überhaupt war es die erste Sehenswürdigkeit mit einem vernünftigen  Leitsystem, welchem man folgen konnte. Sogar die Ausstellungsstücke waren alle beschrieben, etwas das in Indien nicht selbstverständlich ist.

Mehrangarh und Blick auf einen Teil der Millionenstadt Jodhpur

Weiterlesen Weiterlesen

Indien 2

Indien 2

Abflug nach und Ankunft in Delhi

Wir haben es in den Flieger nach Delhi geschafft. Abfahrt in Klagenfurt mit dem Bus war um 14:50 Uhr.  Bording schließlich um 21:30 Uhr. Abflug war pünktlich um 22:45 Uhr. Ankunft -nach knapp 7h Flugzeit- kurz vor 10:00 Uhr Ortszeit in Delhi.

Innenraum der Boing 787 – Dreamliner.

Weiterlesen Weiterlesen

Warschau bei Tag

Warschau bei Tag

Leider war das Wetter während meiner Warschaureise eher schlecht, deshalb wirkt alles etwas grau.

Ich bin mit meiner Fotoausrüstung den gesamten Tag durch die Stadt spaziert. Auffällig waren die zahlreichen Kirchen, umso verwunderlicher, dass ich keine abgelichtet habe. Innen habe ich keine Fotos gemacht, da immer zahlreiche Leute gebetet haben und ich diese nicht stören wollte.

Von der Aussichtsplattform des Kulturpalastes hatte ich eine gute Aussicht. Leider war die Fernsicht aufgrund des Wetters eher trüb und daher nicht sonderlich hoch.

Am Ende des Tages bin ich noch in den Zoo gegangen.


Kulturpalast

Weiterlesen Weiterlesen