Browsed by
Schlagwort: Nachtaufnahme

Indien 6, Teil 2

Indien 6, Teil 2

Pushkar

Die Pilgerstadt & der heilige See

Pushkar ist für Hindus der wichtigste Pilgerort der Welt, da es hier über 1000 Schreine und Tempel gibt, ein Bad im See reinigt das Karma und außerdem steht hier weltweit der einzige Brahmatempel. Brahma gilt als der Schöpfer des Universums.
Im See in der Mitte der Stadt kann man sich von seinem schlechten Karma befreien, indem man ihn schweigend zu Fuß umrundet und anschließend ein Bad nimmt. Schon beim Umrunden spürt man, wie die Last des schlechten Karmas weniger wird, so hat es mir zumindest einer der  Guides (I’m a student. I’m not telling this to you for money! …. Maybe you have a tip for me?) erzählt. Vermutlich reicht aber auch eine Spende und das anschließende Bad. So wird es zumindest von vielen praktiziert, wie ich beobachten konnte.

Es ist verboten mit Schuhen am Ufer entlang zu laufen. Man lässt sie üblicherweise weiter oben auf den Stufen oder überhaupt gleich am Eingang zum Ghat stehen.  Es ist verboten die Pilger zu fotografieren, deshalb sind auch keine auf den Bildern. Nachdem ich die Nachtfotos gemacht habe, ist ein älterer „Geistlicher“ gekommen und hat mir erklärt, dass das fotografieren überhaupt verboten sei. Aber eigentlich ist es gar kein Problem, eine kleine Spende wäre aber nett.

Puskar-See in der Nacht. Ein bunt beleuchteter Schrein im See.

Weiterlesen Weiterlesen