Indien 6, Teil 1

Indien 6, Teil 1

Pushkar

Camel Fair 2018

In Pushkar findet im Moment die Camel Fair statt. Eine Messe für Kamele, Pferde und andere Tiere. Das ganze ist ein ziemliches Spektakel. Deshalb herrscht in der ohnehin gut besuchten Pilgerstadt im Moment der Ausnahmezustand.

In diesem Eintrag geht es um die Kamel-Messe. Über die Pilgerstadt schreibe ich in Teil 2, dem nächsten Blogeintrag.

Volksfeststimmung auf der Kamelmesse


Geschmücktes Kamel

Während wir heute auf der Messe waren, wurde ein Fussballspiel zwischen Touristen, die sich aus dem Publikum bereit erklärt haben mit zu spielen, und einer örtlichen indischen Fussballmanschaft ausgetragen. Zum Teil ging es recht heftig zur Sache.

Harter Einsatz beim Fussball. Angreifender Tourist wird vom Verteidiger unsanft vom Ball getrennt.

Kleines Mädchen bettelt Zuschauer während dem Fussballspiel an.

Gebannte Zuseher beim Fussballspiel.

Jesus scheint das Fussballspiel nicht zu interessieren, er schlendert gedankenverloren vorbei.

Snacks für die Zuschauer auf der Tribüne.

Die Polizei auf Patroullie. Zum Glück sind sie nicht für Modeverbrechen zuständig.

Indische Frauen beim Festival.

Weiße Pferde zu verkaufen.

Ausflug in die Wüste im Kamelwagen oder doch lieber im Allrad gefällig?

Einmal mit der Familie per Kamelantrieb in die Wüste und zurück.

Pferde zu verkaufen!

Unsere Fladenbrotbäckerin, wir konnten ihr zusehen, als sie unser Naan gebacken hat. Bislang das beste Naan, das ich auf der Reise gegessen habe.

Luftballonverkäuferinnen

Indisches Paar auf dem Kamel.

Familie auf dem Heimweg.

Während der Mittagshitze im Schatten verstecken und ausruhen. 

Zufriedenes Kamel

Fressende Kamele, ebenfalls zufrieden.

Kauendes Kamel, wirkt glücklich.

Kamelhändler präsentiert ein Kamel.

Der Meisterfrisör beim Feinschliff. Das Kamel klang gar nicht glücklich.

Hier haben wir gewohnt. Es roch ein wenig nach Kamel.

Aufgehübschtes Kamel

Schlafen während der Mittagshitze

Keine Ahnung was der Mann mit dem Kamel macht. Es sah jedenfalls seltsam aus und das Kamel sehr unglücklich.

Hübsches Kamel

Kamel kratzt sich am Kinn. Wirkt sehr zufrieden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.